AaveKrypto NewsUniswap News

21Shares fügt Aave hinzu, Chainlinkund Uniswap ETPs auf BX Swiss

                                                            21Shares AG – ein in der Schweiz ansässiger Emittent von Anlageprodukten – gab die Notierung von drei neuen börsengehandelten Kryptowährungsprodukten an der BX Swiss bekannt.  Aave, Chainlinkund Uniswap sind jeweils die Basiswerte der ETPs.

Darüber hinaus stellte der globale Investmentmanager VanEck seinen ersten Multi-Token-Kryptowährungsfonds vor.

Tiefer in ETPs eintauchen

Laut einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung hat 21Shares seine Bemühungen um digitale Assets verdoppelt, indem es drei weitere börsengehandelte Produkte auf Basis von Kryptowährungen eingeführt hat. Die ETPs sind neu beim Börsenbetreiber BX Swiss kotiert und bilden die Wertentwicklung folgender Projekte ab: Aave, Chainlinkund Uniswap.

Das Unternehmen beschrieb das erste als „Spitze der dezentralen Finanzierung durch sein Open-Source-Liquiditätsmarktprotokoll ohne Depotbank“.

Chainlinkwiederum gehört zu den „ausgeklügeltsten Netzwerken“, die inzwischen eine beträchtliche Anzahl von Anwendungsfällen für DeFi, NFTs und Gaming-Anwendungen umfassen, skizziert 21Shares.

Uniswap liefert Liquidität und den Handel mit Token der Ethereum Blockchain. Die schnelle Entwicklung des Projekts hat es seinem Ökosystem ermöglicht, mehr als 300 Anwendungen zu integrieren, die ein Handelsvolumen von über 750 Milliarden US-Dollar umfassen.

Hany Rashwan – CEO und Mitbegründer von 21Shares – wies darauf hin, dass die jüngsten Notierungen Investoren einen besseren Zugang zur Kryptowelt ermöglichen werden.

„Dies ist eine weitere aufregende Ergänzung für uns, da wir unsere umfangreiche Produktpalette weiter ausbauen“, betonte er.

Ende 2021 notierte 21Shares seine ersten physisch hinterlegten ETNs an der Nasdaq Stockholm. Die Basiswerte der Produkte waren Bitcoin und Ethereumda sie unter die Börsenkürzel ABTC und AETH fielen.

Seit Februar 2022 verwaltet die Schweizer Organisation über 2 Milliarden US-Dollar in 26 Kryptowährungs-ETPs und 87 Notierungen, darunter das einzige ETP, das die weltweit führende Krypto-Börse – Binance – verfolgt.

Siehe auch  Polygon will bis 2023 200 neue Mitglieder einstellen

VanEcks neuester Fonds

Laut einer separaten Pressemitteilung hat das in New York City ansässige Finanzinstitut mit einem verwalteten Vermögen (AUM) von mehr als 80 Milliarden US-Dollar seinen ersten Multi-Token-Digital-Asset-Fonds aufgelegt.

Das Produkt ist als ETN an den Börsen SIX Swiss und Deutsche Börse Xetra notiert und bietet europäischen Anlegern Zugang zu Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Solana (SOL), Polkadot (DOT), Polygon (MATIC), Tron (TRX) und Avalanche (AVAX).

Gijs Koning – Co-Head von VanEck Europe – erinnerte daran, dass sein Unternehmen seit 2017 ein Verfechter der Kryptowährungsbranche war, als nur wenige Unternehmen an ihre Vorzüge glaubten.

„Wir waren die ersten, die viele dieser Engagements in Europa vermarkteten, weil wir an die transformative Natur der zugrunde liegenden Technologien glauben und weil das Angebot an transformativen Investitionen der Kern der DNA unseres Unternehmens ist“, betonte er.

Während Initiativen auf europäischem Boden für VanEck gedeihen, gilt dies nicht für seine Bemühungen in den Vereinigten Staaten. Letztes Jahr beantragte das Unternehmen bei der SEC die Einführung eines Spot-Bitcoin-ETF, aber die Finanzaufsicht lehnte den Vorschlag schließlich ab.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.