AaveAlgorand NewsBitcoin CashBitcoin NewsCapCardano NewsChainlink NewsCurve Dao TokenEthereum NewsFontKrypto NewsLinkLitecoin NewsPolkadot NewsSolana NewsUniswap News

Der AVAX-Wert sinkt um 2 % nach dem Entfernen von Greyscale Avalanche Aus dem Large-Cap-Fonds

In seinem letzten vierteljährlichen Update kündigte Grayscale die Neugewichtung der Fonds für das vierte Quartal 2022 an. Als Teil der Neugewichtung verkaufte Grayscale einen bestimmten Betrag seines Digital Large Cap Fund und veräußerte seine gehaltenen Token, einschließlich Avalanche Netzwerk-Token AVAX.

AVAX ist nach dem Ausverkauf in den letzten 24 Stunden um 2 % abgerutscht. Laut Grayscale wurden die ausverkauften AVAX-Token durch den Kauf der bestehenden Fondskomponenten im Verhältnis ihrer jeweiligen Gewichtung ersetzt.

Gekaufte und vorhandene Tokens in Greyscale

Der AVAX Ausverkauf war nur Teil des CoinDesk Large Cap Select Index und des Grayscale Digital Large Cap Fund. In seiner CoinDesk Smart Contract Platform Select Ex ETH Index und Grayscale Smart Contract Platform Ex-Ethereum Zur Neuausrichtung des Fondsportfolios verkaufte das Unternehmen den nativen Algorand-Token ALGO.

In seiner CoinDesk DeFi Select Index-Methodik passte Grayscale das Portfolio seines DeFi-Fonds an und kaufte Synthetix (SNX), nachdem es einige bestehende Vermögenswerte verkauft hatte.

Der Grayscale-Portfoliofonds umfasst ab sofort 65 % Bitcoin (BTC), 30 % Ethereum (ETH), 1,86 % Cardano (ADA), 1,39 % Polygon (MATIC) und 1 % Solana (SOL). Unterdessen umfassen die Fondskomponenten des DeFi-Fonds 65,05 % Uniswap (UNI), 12,39 % Aave (AAVE), 8,15 % MakerDAO (MKR), 6,02 % Synthetix (SNX), 4,58 % Curve DAO Token (CRV) und 3,81 % Compound (COMP).

Seit Juli beobachtet Grayscale den CoinDesk Large Cap Select Index sorgfältig. Der im April eingeführte Index bildet die marktkapitalisierungsgeladene Performance „der größten und liquidesten digitalen Vermögenswerte“ ab.

Während der Grayscale-Nutzung des Index führte die vierteljährlich geplante Neugewichtung zum Dumping von Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), Chainlink (LINK), Polkadot (DOT) und mehr Uniswap (UNI) Käufe.

AVAX rutscht aus, nachdem Greyscale gelöscht wurden

Vor dem Ausverkauf AVAX saß immer noch in einer $12-Zone; Nachdem Grayscale seine Bestände abgestoßen hatte, fiel der AVAX-Token jedoch um 2 % und wurde am Freitagmorgen bei 11,39 $ gehandelt.

AVAX hat in den vergangenen Monaten an Wert gewonnen. Es ist von etwa 9 $ auf 13 $ gestiegen. Bemerkenswert ist, dass das Portfolio des Grayscale-Fonds, das derzeit ein verwaltetes Vermögen (AUM) von 163 Millionen US-Dollar hat, nur einen kleinen Teil der AVAX-Token enthielt. Zum 30. September machte AVAX laut dem vorangegangenen Quartalsbericht weniger als 1 % des Fondsvermögens des Unternehmens aus.

Bei ALGO, das ebenfalls aus dem Grayscale-Portfoliofonds entfernt wurde, gab es keine nennenswerte Änderung. Er fiel von einer Spanne von 0,17 $ auf 0,15 $. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt ALGO derzeit bei 11,73 $ mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 45 Millionen $.

AVAX-Preisdiagramm auf TradingViewDer AVAX-Kurs bewegt sich auf dem 4-Stunden-Chart seitwärts. Quelle: AVAX/USD auf TradingView

Siehe auch  OKX wird offizieller Kryptowährungs-Börsenpartner von Manchester City

Andererseits scheint AVAX zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels an Schwung nach oben zu gewinnen, da es bereits ein Retracement gebildet hat; eine Umkehrung ist wahrscheinlich. AVAX wird derzeit bei 11,73 $ gehandelt, was einem Rückgang von 0,8 % in den letzten 24 Stunden entspricht, mit einem Handelsvolumen von 125 Millionen $ im gleichen Zeitraum.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.