EosKrypto News

EOS-Preis steigt um 20 %, als Brock Pierce „Crazy Bet“ enthüllt

                                                            Block.one-Mitbegründer Brock Pierce ist vom Comeback von EOS in diesem Jahr überzeugt.  Seine jüngsten Kommentare gingen einer massiven Rallye voraus, die den Preis des Vermögenswertes um 20 % in die Höhe trieb.

Nach wochenlanger Marktstagnation ist EOS endlich aus einer langwierigen Konsolidierung herausgekommen. Während die Kryptowährung noch ein paar Punkte davon entfernt ist, ihre Jahresverluste auszugleichen, erfolgte der Aufstieg auf ein entscheidendes 3-Dollar-Niveau inmitten einer marktweiten Rallye.

  • Ein Großteil des jüngsten Anstiegs könnte mit dem Tweet von Brock Pierce in Verbindung gebracht werden, in dem der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat seine Überzeugung gegenüber EOS zum Ausdruck brachte und sagte, dass er „wieder voll engagiert“ sei. Pierce fügte hinzu, dass in Bezug auf Helios „endlich große Veränderungen und Fortschritte stattfinden“.
  • Er fuhr sogar fort, den Handel mit allen seinen Anteilen an dem Unternehmen für EOS-Token zu enthüllen.

„Ich zum Beispiel habe alle meine Anteile an B1 (die 240.000 BTC, Bullish usw.) gegen EOS-Token eingetauscht. Ich gewinne mit der Gemeinschaft oder verliere mit der Gemeinschaft. Es passiert viel. Bleib dran. Ich habe eine verrückte Wette abgeschlossen. Alle für eos und eos für alle.“

  • Vor ein paar Jahren war EOS mit seiner erstaunlichen ICO-Erhöhung von 4,1 Milliarden US-Dollar eines der am besten finanzierten Blockchain-Projekte. Heute wird sie oft als „Geisterkette“ angepriesen und nicht jeder glaubt an ihre Renaissance.
  • Einer der Hauptgründe für den Niedergang war Block. die Beziehung zur EOS-Community verschlechtert sich.
  • Laut EOS Network Foundation (ENF) wurde die Community von Block im Stich gelassen. mangelndes Engagement für die EOS-Blockchain. Alle nachfolgenden Starts, sei es die Social-Media-Plattform – Voice oder die dezentrale Börse namens Bullish – hatten keine sinnvollen Anwendungsfälle für EOS.
  • Der ENF-Gründer und „von der Community gewählte CEO“, Yves La Rose, skizzierte Pläne für das Netzwerk und kündigte an, sich von seiner entfremdeten Muttergesellschaft zu trennen. Drei Monate nach der öffentlichen Ankündigung, die Beziehungen zu trennen, enthüllte La Rose, dass sie sich auf einen juristischen Krieg mit den Schöpfern vorbereiteten.
  • Tage später richtete Pierce einen neuen Fonds – Helios – ein, um die EOS-Expansion zu unterstützen, und überwies ihm Token im Wert von 210 Millionen Dollar.
  • Die heutige Rally trieb EOS auf ein 12-Wochen-Hoch von über 3,1 $. Ab sofort liegt der Vermögenswert bei knapp 3 US-Dollar.

EOSUSD. TradingView

Investment Tipp EOS-Preis steigt um 20 %, als Brock Pierce „Crazy Bet“ enthüllt, Krypto News Aktuell

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.