FxKrypto NewsShared

Warum erholt sich Algorand (ALGO) trotz des Flash-Crashs von Crypto?

Am frühen Donnerstag geht die Rallye in Algorand (ALGO) weiter, auch wenn die meisten der großen Kryptowährungen ihre Schwäche nach dem Flash-Crash vom Dienstag ausweiten und den Marktführer Bitcoin weiterhin deutlich unter der 50.000-Dollar-Marke halten. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird ALGO/USD bei etwa 2,02 USD gehandelt.

Die auf Effizienz ausgelegte PoS-Blockchain wirbt für hohe Transaktionsgeschwindigkeiten, erfordert kein Mining und ist damit eine der energieeffizientesten Blockchains, die es derzeit weltweit gibt. Laut einem kürzlich erschienenen Papier des Center for Blockchain Technology der UCL verbraucht die Blockchain von Algorand weit weniger Energie als die Marktführer Bitcoin und sogar das PoS-Netzwerk Ethereum.

ALGO trotzt der rückläufigen Stimmung auf dem Kryptomarkt aufgrund der starken fundamentalen Entwicklungen in letzter Zeit. Während der Gesamtmarkt die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel durch El Salvador bejubelte, bekam Algorand von dieser Nachricht einen größeren Schub, da es die Blockchain der Wahl ist, auf der Koibanx die Krypto-Infrastruktur des Landes aufbaut. Koibanx arbeitet daran, die Einführung der Blockchain-Technologie in ganz Lateinamerika zu erhöhen, und die Wahl von Algorand wird wahrscheinlich die Nutzung seines Blockchain-Netzwerks in den kommenden Monaten vorantreiben.

Algorand wird auch im DeFi- und NFT-Sektor für Furore sorgen

Die Blockchain, die mehr Anwendungen in der Finanzdienstleistungsbranche unterstützen und ihre Bemühungen um die digitale Transformation unterstützen soll, hat kürzlich ihre Pläne angekündigt, Anfang nächsten Monats dezentrale Governance-Funktionen einzuführen. Darüber hinaus arbeitet sein Entwicklerteam auch daran, seine Benutzerfreundlichkeit im DeFi- und NFT-Bereich zu erweitern, was seine Akzeptanz bei Projekten weiter steigern und die optimistische Stimmung gegenüber ALGO bei den Investoren unterstützen könnte.

Siehe auch  Krypto-Hype in Washington: Wie sich die politische Landschaft verändert

Gründer und Co-Geschäftsführer von Skybridge Capital, Anthony Scaramucci, prognostiziert ebenfalls mehr Anstieg des Preises von Algorand da die Zahl der Anwendungsfälle und Anwendungen für seine Technologie weiter zunimmt. Das stetig steigende Interesse an DeFi-Projekten sowie NFTs könnte auch dazu beitragen, den Wert des ALGO-Tokens zu steigern, sobald seine Entwickler in den kommenden Wochen neue Funktionen vorstellen.

Wichtige Levels zum Anschauen

Die technische Analyse des H4-Preischarts von ALGO/USD zeigt eine starke zinsbullische Tendenz bei den gleitenden Durchschnitten sowie den technischen Frühindikatoren MACD und Momentum. Allerdings deuten die RSI-Indikatoren derzeit auch auf ein gewisses Interesse bei den Verkäufern hin.

Der Preis von Algorand hat den Pivotpunkt bei 1,21 USD sowie Widerstände auf drei Niveaus überschritten – 1,45 USD, 1,58 USD und ebenfalls 1,96 USD. Ohne weitere Hindernisse dürfte es für Käufer in naher Zukunft reibungslos weitergehen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.