Der Krypto-Wallet Leitfaden

Wir benötigen eine digitale Geldbörse, um Bitcoin oder andere Kryptowährungen beim Kauf zu speichern. Die digitale Geldbörse ist webbasiert oder kann über das Internet aufgerufen werden. Über die digitale Geldbörse können wir Bitcoin und andere Kryptos von jeder Adresse aus senden und empfangen.

Die Speicherung oder Transaktion von Kryptowährungen basiert auf digitalen Schlüsseln, Adressen und digitalen Signaturen. Diese Schlüssel sind im Grunde Ihr „Bankkonto“. Die privaten Schlüssel werden nicht online gespeichert, sondern in der Brieftasche erstellt und gespeichert.

* Hinweis: Wenn Sie andere Kryptowährungen als Bitcoin speichern möchten (z. B. Ripple, Ethereum und Litecoin), stellen Sie sicher, dass die von Ihnen installierte Brieftasche den Kryptowährungstyp unterstützt.

Die Schlüssel werden unabhängig von den verschiedenen Protokollen erstellt und von der verschiedenen Wallet-Software verwaltet. Der Umfang dieses Artikels deckt nicht die detaillierte Technologie ab. Wir werden uns jedoch mit einigen grundlegenden Begriffen befassen, wie z. B. privatem Schlüssel, öffentlichem Schlüssel und öffentlicher Adresse. Tatsächlich enthält eine Brieftasche eine Sammlung von Schlüsselkopplungen, die einen privaten und einen öffentlichen Schlüssel enthalten.

Ein privater Schlüssel ist eine Zufallszahl, die eine mathematische Eins-zu-Eins-Funktion verwendet, um einen öffentlichen Schlüssel zu generieren. Der private Schlüssel ist die Art und Weise, wie Kryptowährungen gehalten werden, da nur der Inhaber eines privaten Schlüssels Transaktionen in der Brieftasche senden und signieren kann.

Wie ist die puplic address?

Um Kryptowährungen zu erhalten, müssen Sie dem Absender eine öffentliche Adresse mitteilen. Das ist eine Folge von 27 bis 34 Zeichen, englischen Buchstaben und Ziffern. Die Adresse ist wie eine Bankkontonummer.

Um Verwechslungen zu vermeiden, haben Adressen möglicherweise nicht die Buchstaben ‘o’ ‘O’ ‘I’ und – ‘l’ (Großbuchstaben i und Kleinbuchstaben L).

Block Explorer: Die Transparenz der Blockchain

Die Adressen sind öffentlich und jeder kann den Verlauf jeder Adresse über den Block-Explorer anzeigen. Die letzte Adresse zeigt auch den aktuellen Kontostand jeder Adresse an. Die Inschriften sind völlig anonym, was bedeutet, dass es unmöglich ist zu wissen, wem eine bestimmte Adresse gehört.

Kann ich die alten Adressen verwenden, wenn die Brieftasche für jede Transaktion eine neue Adresse erstellt?

Im Gegensatz dazu kann der daraus abgeleitete öffentliche Schlüssel jedem gegeben werden, um Geld in die Brieftasche zu erhalten. Wie das Konzept des öffentlichen Schlüssels ermöglichen Adressen auch das Abrufen von Geldern für dieselbe Brieftasche, da sie (unter Verwendung einer anderen mathematischen Eins-zu-Eins-Funktion) aus dem öffentlichen Schlüssel abgeleitet werden. Der Zweck dieses Absatzes ist es, die Wichtigkeit hervorzuheben, den privaten Schlüssel außerhalb der Grenzen des Netzwerks zu halten, da die Kontrolle über den privaten Schlüssel, nicht unbedingt die Brieftasche, bestimmt, wer das Kapital kontrolliert, das in der Brieftasche enthalten ist, auf die dieser Schlüssel zugreift.

Was sind der private Schlüssel und der Keim?

Um auf eine Brieftasche zugreifen und diese steuern zu können, müssen Sie ihren privaten Schlüssel angeben. Ein privater Schlüssel ist eine Phrase aus zufälligen Buchstaben und Zahlen, die eine mathematische Eins-zu-Eins-Funktion verwendet, um öffentliche Schlüssel oder Adressen zu generieren. Der Schlüssel wird oft durch eine Folge von 12-24 englischen Wörtern dargestellt, die zusammen als Samen bezeichnet werden. Ohne den privaten Schlüssel können Sie nicht auf das Geld der Brieftasche zugreifen. Daher müssen Sie Ihren privaten Schlüssel an einem sicheren Ort sichern. Weitere Informationen zum Sichern Ihrer Brieftasche finden Sie in diesem Handbuch.

Können zwei identische private Schlüssel vorhanden sein?

Wir haben diese Frage separat beantwortet, aber die kurze Antwort lautet, dass die Chance mit 2 ^ 128 selten ist, viel seltener als der Gewinn der Lotterie. Daher ist diese Situation fast unmöglich.

Was sind Hot Wallets?

Hot Wallets sind digitale Wallets, die mit dem Internet verbunden sind. Diese ermöglichen einen schnellen und sofortigen Zugriff auf Ihre digitalen Währungen. Da diese Brieftaschen jedoch ständig mit dem Netzwerk verbunden sind, besteht die Gefahr, dass die Brieftasche durch Offenlegung des privaten Schlüssels gehackt wird. Die Hauptverwendung ist für “alltägliches” Geld, wenn eine hohe Liquidität benötigt wird. Es wird empfohlen, dass Hot Wallets ein PIN-Passwort sowie eine Authentifizierung der zweiten Schicht (2-FA) verwenden.

Was sind kalte Geldbörsen?

Kalte Geldbörsen sind Geldbörsen, die nicht (offline) mit dem Internet verbunden waren oder waren oder mit einem PC erstellt wurden, der nie mit dem Netzwerk verbunden war. Cold Wallets bieten ein hohes Maß an Sicherheit für die Verwaltung digitaler Krypto-Assets. Daher werden beim Speichern großer Mengen von Krypto-Assets Cold Wallets empfohlen. Es tritt jedoch ein Problem auf, denn je höher das Sicherheitsniveau, desto geringer die Liquidität und Benutzerfreundlichkeit. In der Kategorie Cold Wallets finden Sie Papiergeldbörsen, Brain Wallets und Hardware Wallets (HD) wie Trezor und Ledger.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Papiergeldbörsen und Gehirngeldbörsen auch das Risiko einer ungeschützten Produktion, eines Verlusts oder einer Vergesslichkeit der privaten Schlüssel birgt. Daher werden Hardware-Portemonnaies wie die folgenden empfohlen.

Was sind deterministische Geldbörsen (HD)?

Eine deterministische Brieftasche kann alle abgeleiteten Schlüssel wiederherstellen. Daher reicht es aus, nur den Startwert zu sichern, um die Aktivität einer neuen Brieftasche wiederherzustellen. Die nächste Generation von Geldbörsen wird als hierarchisch deterministische Geldbörsen (HD) bezeichnet.

Diese Brieftaschen enthalten Schlüssel in einer Art hierarchischer baumartiger Struktur, sodass ein übergeordneter Schlüssel eine Folge von untergeordneten Schlüsseln erzeugen kann, von denen jeder eine Reihe von “Enkel” -Schlüsseln usw. in einer unendlichen Kette von Schlüsselgenerationen erzeugen kann . Einer der wichtigsten Vorteile von HD-Geldbörsen ist die Möglichkeit, für jede Transaktion eine neue öffentliche Adresse zu erstellen, ohne die Gefährdung der privaten Adressen zu riskieren. Außerdem kann der Inhaber die Transaktionen des Baums für verschiedene Zwecke verfolgen und einmalige Adressen verwenden, ohne die Aktivität der Transaktionen offenzulegen.

Digitale Bitcoin- und Krypto-Wallets: Empfohlene Geldbörsen für Anfänger

MyCelium: Eine Open-Source-Android-Brieftasche, sehr einfach zu bedienen. Es ist durch einen PIN-Code geschützt, verfügt über ein integriertes Adressbuch und eine hervorragende Benutzeroberfläche. Mycelium ist eine HD-Geldbörse, bei der jedes Mal, wenn digitale Assets gesendet oder empfangen werden, eine neue Adresse generiert wird und die Privatsphäre erhöht wird. Es besteht auch die Möglichkeit, Kühlmappen aus Papier zu erstellen, und es sind auch Integrationen in die Trezor- und Ledger-Hardware-Geldbörsen möglich.

Brot – Brot ist zu einer erfolgreichen Brieftasche für iOS-Geräte geworden, obwohl es jetzt auch für Android verfügbar ist. Es ist sehr benutzerfreundlich und unterstützt Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum (sowie ERC20-Token). Die Brieftasche ist sehr bequem und einfach zu bedienen, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen (einschließlich Fingerabdruckidentifikation und PIN-Code).

Edge – eine neue Android- und IOS-basierte Brieftasche mit einem Sicherheitsmodell, das Schlüssel lokal auf dem Gerät generiert und zusammen mit einem Benutzernamen und einem Kennwort auf dem Server des Unternehmens verschlüsselt. Das Team der AirBitz-Brieftasche entwickelte einen Vorteil. Für den durchschnittlichen Benutzer kann eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzugefügt werden, z. B. PIN-Code, Fingerabdruck und 2fa, die hohe Sicherheit und Datenschutz bietet. Mithilfe der SegWit-Technologie können Sie Bitcoin auch mit einer Kreditkarte kaufen und mithilfe der bereitgestellten ShapeShift-Börse sogar in andere Kryptos konvertieren.

Empfohlene Hardware-Wallets

Trezor One

Trezor One ist eine kompakte und benutzerfreundliche Hardware-Brieftasche, die beide mit einem PC oder Smartphone verbindet. Der Trezor unterstützt die Speicherung von Bitcoin sowie die besten Altcoins wie Ethereum (ERC-20), Litecoin, Bitcoin Cash, Dash, Zcash und mehr. Der Brieftaschen-Inbetriebnahmemechanismus kann ebenfalls angepasst werden. Die Brieftasche unterstützt die SegWit-Technologie und bietet erweiterte Funktionen für jedes Hauptbuch, z. B. den Export von Transaktionsverläufen und mehr. Klicken Sie hier, um den vollständigen Trezor One-Leitfaden anzuzeigen. Der Trezor wird von SatoshiLabs (mit Sitz in der Tschechischen Republik) hergestellt. Das Trezor Model T bietet einen eleganten, informativen LCD-Touchscreen, der breiter als der Bildschirm des Trezor One ist.

Ledger Nano S

Ledger Nano S mit Sitz in Frankreich ist genau wie Trezor eine bekannte Hardware-Geldbörse. Ledger Nano unterstützt wie das erstere eine Vielzahl von Kryptowährungen und auch die SegWit-Technologie. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Brieftasche im März 2018 wegen Sicherheitsverletzungen, die von einem 15-jährigen Sicherheitsforscher entdeckt wurden, heftig kritisiert wurde . Trotzdem hat das Ledger-Team die Situation bewältigt, und seitdem wurden keine neuen Exploits gefunden.

Der Nano X ähnelt der S-Version; Ledger X bietet jedoch eine Bluetooth-Integration.

Keepkey

Keepkey ist eine relativ neue Geldbörse unter den HD-Geldbörsen, die von den beiden oben genannten angeführt werden. Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum (sowie ERC-20-Token), Litecoin, Doge, Dash und mehr werden sicher gespeichert. Der Keepkey-Gebührenberechnungsmechanismus ist vorbestimmt, und die Brieftasche kann auch zum Exportieren historischer Daten verwendet werden.

Andere empfohlene Bitcoin & Crypto Wallets

Electrum

Electrum ist eine erfahrene Software-Geldbörse mit einem ausgezeichneten Ruf. Einfach zu bedienen, sehr schnell und kann auch als Cold Wallet mit einem PC verwendet werden, der mit keinem Netzwerk verbunden ist. Electrum stellt auch eine Verbindung zu Hardware-Geldbörsen her und bietet die Möglichkeit, Multi-Sig-Geldbörsen zu erstellen. Electrum ist ein erfahrener und bekannter Software-Geldbeutel. Es hat jedoch nicht die beste Benutzeroberfläche.

Bitcoin Core

Bitcoin Core – Jede Überprüfung von Brieftaschen ohne BitcoinCore wird als Amateurbewertung angesehen. Bitcoin Core ist die ursprüngliche Software, die einem vollständigen Knoten sehr nahe kommt. Das heißt, die Installation von Bitcoin Core wird mit der gesamten Bitcoin-Blockchain geliefert und ermöglicht es dem Endbenutzer, die Transaktionen unabhängig von der Vertrauensstufe eines Drittanbieters selbst zu genehmigen. Es erfordert jedoch eine ständige Synchronisierung und benötigt viel freien Speicherplatz und Speicher.

Bitamp

Bitamp – Eine Open-Source- und kundenorientierte Bitcoin-Brieftasche, die kostenlos verwendet werden kann. Mit Bitamp können Benutzer BTC direkt in der Kette senden und empfangen. Es wird unter einer MIT-Lizenz veröffentlicht. Es erfordert keine persönlichen Informationen oder E-Mail-Adresse und kann über ein VPN oder TOR abgerufen werden. Mit Bitamp können Benutzer ihre Seeds auch von verschiedenen Anbietern laden und in Hardware-Wallets wie Trezor und Ledger integrieren.

Exodus

Exodus – Eine softwarebasierte Brieftasche mit einer sehr praktischen und intuitiven Oberfläche, die zum Speichern einer Vielzahl von Kryptowährungen als Brieftasche für mehrere Währungen geeignet ist . Mit Exodus können Sie Kryptos in der Brieftasche selbst austauschen und erhalten viel Lob für die Benutzererfahrung.

Copay

Copay ist die Multi-Currency-Brieftasche von BitPay mit einem ausgezeichneten Ruf. Der Mechanismus zur Berechnung der Gebühren ist festgelegt und kann nicht geändert werden. Die Brieftasche verfügt über Software- und App-Versionen und gilt als sehr sicher und relativ einfach zu bedienen.

Samourai

Samourai ist eine relativ neue Bitcoin-Geldbörse im Bereich App-Geldbörsen. Samourai legt Wert auf Datenschutz und ist das erste Portemonnaie, das BIP47 implementiert, eine Erweiterung von BIP32, mit der Benutzer anonym bleiben können. Zum Zeitpunkt des Schreibens befindet sich die Brieftasche noch in der Entwicklung und ist in einer Alpha-Version nur für Android-Benutzer verfügbar – eine IOS-Version ist bereits in Vorbereitung.

Lumi Wallet

Lumi Wallet ist eine clientseitige HD-Wallet-App für Android und iOS, die auch im Internet verfügbar ist. Zu den Hauptmerkmalen gehören ein hohes Maß an Sicherheit und Anonymität, ein schneller Austausch innerhalb der Brieftasche und eine unkomplizierte Benutzeroberfläche. Die Brieftasche unterstützt BTC-, ETH-, EOS-, BCH- und ERC-20-Token. Es ist mit einer Börse ausgestattet, um Krypto vor Ort zu kaufen und zu verkaufen. Zu den zukünftigen Entwicklungen von Lumi gehört der Plan, alle Teile des EOS-Ökosystems zu integrieren und Open Source zu nutzen.

Blockchain Info

Blockchain Info ist eine Brieftasche, die viele gerne verunglimpfen und die der Kategorie der Hybrid-Brieftaschen zugeordnet ist, bei denen der Zugriff auf die Brieftasche über das Internet erfolgt. Die privaten Schlüssel werden verschlüsselt und auf dem Server der zentralen Brieftasche gespeichert. Der Zugriff auf die Brieftasche wird nur über ein Kennwort und 2FA ermöglicht. Beachten Sie, dass Sie Ihr Bitcoin nicht vollständig besitzen, wenn Sie keine Kontrolle über den privaten Schlüssel haben. Positiv zu vermerken ist, dass die Blockchain.Info-Brieftasche einzigartige Funktionen für fortgeschrittene Benutzer bietet.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
bitcoin
Bitcoin (BTC) 32.583,49 12,22%
ethereum
Ethereum (ETH) 1.981,67 9,31%
tether
Tether (USDT) 0,846679 0,53%
binance-coin
Binance Coin (BNB) 269,97 6,83%
cardano
Cardano (ADA) 1,13 10,32%
xrp
XRP (XRP) 0,555724 9,75%
dogecoin
Dogecoin (DOGE) 0,187155 12,61%
usd-coin
USD Coin (USDC) 0,849524 0,06%
polkadot
Polkadot (DOT) 12,42 10,14%
binance-usd
Binance USD (BUSD) 0,849524 0,30%

How to whitelist website on AdBlocker?