FontKrypto NewsRippleXrp

RippleXRP-getriebenes Produkt für grenzüberschreitende Zahlungen verzeichnet 800 % Wachstum trotz laufender SEC-Klage

RippleDas XRP-getriebene, grenzüberschreitende Zahlungsprodukt des Unternehmens hat trotz des laufenden Rechtsstreits mit der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) ein massives Wachstum des Volumens im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet.
Im zweiten Quartal 2022 verzeichnete das On-Demand Liquidity (ODL) genannte Zahlungsprodukt ein 9-faches Wachstum des Volumens im Vergleich zum Vorjahr, so ein neuer Marktbericht von Ripple.

Erklärt das in San Francisco ansässige Zahlungsunternehmen,

“Die Kunden haben die Nutzung von ODL für Anwendungsfälle jenseits der traditionellen Überweisungen oder Einzelzahlungen weiter ausgebaut, wobei Treasury-Ströme und Massenzahlungen mehr Volumen im Netzwerk ausmachen.”

Im zweiten Quartal hebt der Bericht hervor, dass Rippleim Zusammenhang mit ODL Verkäufe im Wert von über 2,12 Milliarden US-Dollar in XRP tätigte, während die Käufe 1,717 Milliarden US-Dollar in XRP betrugen, was einem Nettoumsatz von fast 409 Millionen US-Dollar entspricht.

Sagt das Unternehmen,

“Ripple hat weiterhin Verkäufe ausschließlich im Zusammenhang mit ODL getätigt, und diese Mengen haben sich erheblich erhöht, da Ripplesein ODL-Geschäft weltweit ausweitete. Ripple war ein Käufer von XRP auf dem Sekundärmarkt und geht davon aus, dass es auch in Zukunft Käufe zu Marktpreisen tätigen wird, da ODL weiter an globaler Dynamik gewinnt.”

Während Ripple noch immer in einer langwierigen Auseinandersetzung mit der SEC steckt, ist es dem Unternehmen dennoch gelungen, eine Reihe von internationalen Geschäftspartnerschaften einzugehen.

Ripple hat kürzlich eine Partnerschaft mit FOMO Pay, einem in Singapur ansässigen Anbieter von Zahlungslösungen, geschlossen. Das Unternehmen wird ODL nutzen, um seine grenzüberschreitenden Zahlungsströme zu verbessern.

Im März, Ripple eine Partnerschaft mit FINCI, einem litauischen Fintech-Unternehmen, um mit ODL grenzüberschreitende Geldüberweisungen zu erleichtern.

Im vergangenen September gab das in San Francisco ansässige Unternehmen bekannt, dass es mit Bhutan zusammenarbeitet, um eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) zu schaffen, und im November ging es eine Partnerschaft mit der Republik Palau ein, um einen staatlich unterstützten Stablecoin zu entwickeln und grenzüberschreitende Geldüberweisungen zu erleichtern.

XRP wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 0,37 $ gehandelt.

Featured Image: Shutterstock/Slanapotam

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.